pixel&leben

Reeder 2 für Mac

vor 2 Jahren mit einer geschätzten Lesezeit von 01:14 Minuten

Drei Monate hat es gedauert bis ich mich motivieren konnte einen neuen Artikel zu tippen. Heute wurde wurde die erste Beta Version von Reeder 2 für Mac veröffentlicht, ein Tag dem ich nun schon sooo lange entgegen gefiebert habe. Damit konnte ich nicht anders als wieder ein paar Zeilen zu schreiben.

Screenshot 2014-04-11 20.57.33

Reeder 2 für iOS ist für mich die beste App wenn es darum geht RSS Feeds zu konsumieren. Reeder fehlt es sicher an smarten Funktionen, aber genau das ist es was ich an Reeder so sehr mag. Es kommt unheimlich minimal daher, so dass ich mich direkt auf das konzentrieren kann was wichtig ist: die Artikel aus den unzähligen Blogs denen ich folge und dabei ist Reeder auch noch verdammt hübsch anzusehen.

Die Version für den Mac steht dem nun in nichts mehr nach. Sieht gut aus, läuft in der Beta 1 bereits verdammt fluffig, die Bedienung ist sehr intuitiv und verhält sich entsprechend der Version unter iOS. Nutzt man das (Magic) Trackpad, swiped man sich locker flockig durch die Ordner und Artikel. Mir hat selten eine App von Anfang an soviel Spaß bereitet.

Natürlich fehlt es der Beta 1 noch an Funktionen, ist klar, dennoch macht die App bereits einen sehr stabilen Eindruck. Ich freue mich nun auf die nächsten Wochen, wenn die App Stück für Stück fertig wird und ich dem Entwickler dann endlich Geld für seine Arbeit in die Hand drücken kann. \o/