pixel&leben

„Ich mag diesen Artikel“

vor 3 Jahren mit einer geschätzten Lesezeit von 01:30 Minuten

Vor einem Jahr, kurz nach Relaunch dieser Seite, hatte ich ein Plugin eingebaut welches meinen Lesern die Möglichkeit gab ein “Like” für den jeweiligen Artikel zu hinterlassen – nur hier im Blog, kein Facebook, Twitter oder dieses Google+. Nach jedem Update – und WordPress bekommt viele Updates – war dieses Plugin dann kaputt bzw. mussten durch ständige Änderungen wieder Anpassungen vorgegenommen werden – auf Dauer ziemlich ermüdend. Das Plugin hatte ich irgendwann gelöscht, aber die Idee dahinter mag ich weiterhin. Deshalb habe ich nun wieder eine solche Funktion eingebaut.

Warum keine typischen Social Media Buttons? Ich folge hier ein wenig dem Prinzip Tumblr, auch dort kann man einen Artikel nicht von Haus aus in jedes Netzwerk teilen, aber innerhalb des Netzwerkes “rebloggen” oder “liken”. Wer Content aus dem Internet teilen möchte, da bin ich fester Überzeugung, hat die entsprechenden Tools bereits in seinem Browser enthalten und wird diese auch benutzen. So bleibt die Seite schlank und es muss nicht aller möglicher Code nachgeladen werden.

Kommentare an oder aus ist sowieso eine endlose Diskussion. Ich habe mich auf pixel&leben für einen Mittelweg entschieden: alles kann man hier nicht kommentieren, nur Beiträge bei denen ich mir sicher bin, dass jeder eine konstruktive Meinung oder Erfahrung beisteuern kann. Ohne Sharing Buttons verschenke ich mit Sicherheit eine Menge Potential, aber die Artikel über Watchever oder Flixster zeigen mir dennoch, dass ich nicht unbedingt auf dem Holzweg bin.

Drei Absätze, lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde mich freuen, solltet ihr die Seite direkt besuchen und euch meine Artikel gefallen, den Link am Ende des Artikels zu klicken. Natürlich dürft ihr meine Artikel auch gern in euer präferiertes Netzwerk teilen, ich wette ihr habt einen entsprechenden Button dafür parat! Danke. <3

Möchtest du einen konstruktiven Kommentar hinterlassen?